IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 
Gib Gas, Ich will Spass
   

Ein witziger Film der beiden größten NDW-Stars Nena und Markus, die ihre größten Hits zwanglos in eine unterhaltsame Handlung einbaut und darüber hinaus ein zeitgeschichtliches Dokument des NDW-Umfeldes darstellt. Der Film sollte ursprünglich "Ich werd' verrückt, wenn's heut passiert" heißen..

Schauspieler: Markus Mörl (Robby), Nena Kerner (Tina), Enny Gerber (Tino), Peter Lengauer, Cornelia Kraus, Axel Klopprogge, Karl Dall
Drehbuch: Wolfgang Büld, Georg Seitz
Bild: Heinz Hölscher
Coproduzent: Georg Seitz
Spieldauer: 86 Minuten

 


VHS/DVD

 

 
Handlung
 
 

Tina ist Schülerin des Nymphenberger Gymnasiums in München und hat sich in Tino vom Rummelplatz verknallt. Robby kommt als neuer Schüler in die Klasse und findet seinerseits Tina toll. Als Tino vom Rummelplatz fliegt (weil er im Autoskooter "Wenn Du willst" gesungen hat), möchte Tina ihn begleiten; jedoch verpassen sich die zwei und im weiteren Verlauf des Films ist Tina auf der Suche nach Tino.

Dazu bedient sie sich Robby und dessen Motorrollers; Robby gauckelt sie vor, mit ihm zusammen abhauen zu wollen. Auf dem nächsten Rummelplatz wird Tina von einer üblen Rockerbande bedroht und muß von Extrabreit alias "Die Phantastischen Fünf" gerettet werden; Tino hat sie nicht gefunden. Es folgen mehrere Gastauftritte von Karl Dall, z.B. als Fahrer eines Kühlwagens, als Chauffeur einer Kaffeefahrt oder auch als betrunkenen Hobbypiloten, der "sein Ding nicht hochkriegt".

Auf einem Flugplatz verpaßt sie Tino knapp, will ihn nun aber am nächsten Tag in Venedig treffen. Auf dem Weg fort vom Flugplatz finden Tina und Robby in einer Försterhütte Zuflucht vor Unwetter; Tina fällt nun auf, daß sie eigentlich Robby liebt und es kommt - mit musikalischer Untermalung von "Kleine Taschenlampe brenn" - zu einer leidenschaftlichen Küsserei. Als Robby jedoch erfährt, die ganze Zeit nur auf der Suche nach Tino gewesen zu sein, zieht er wütend von dannen und nimmt den letzten Zug vom Bahnhof. Tina folgt Robby und kann den Zug gerade noch erreichen. Zufälligerweise fährt der Zug gerade nach Venedig, wo Tina und Robby nach einem spannenden Showdown doch noch zusammen finden...

 

Lieder aus dem Film

Ich will Spaß (Maxiversion) 2.25
Vorspann: Markus fährt auf dem Roller durch die Stadt

Ich bin heut' böse 2.40
Markus auf Rummelplatz

Nur geträumt 1.42
Nena fährt auf dem Rad zum Rummel

Wenn Du willst 0.58
Eddy Gerber singt im Autoskooter

Dampfer dampfen auf See 2.10
Markus und Nena auf dem Roller

Vollmond 0.35
Nena sucht Tino auf dem Rummel

Superhelden 1.11
Extrabreit als die Phantastischen Fünf

Schön sind wir sowieso 1.44
Markus im Bus der Kaffeefahrt

Ich will Spaß (Singleversion) 2.20
Markus und Nena im Jeep

Ganz oben 3.15
Nena auf dem Flugplatz

Kleine Taschenlampe brenn 5.12
Markus und Nena küssen sich in der Försterhütte - langes
Instrumentalvorspiel!

Leuchtturm 2.23
Nena im Zug

Tanz auf dem Vulkan 2.50
Nena verfolgt Markus in Venedig

Feuer 112 1.14
Eddy Gerber verfolgt Nena in Venedig

Kleine Taschenlampe brenn 2.10
Abspann: Nena und Markus küssen sich im Boot in Venedig

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!