IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 

Michy Reincke - Der Name kommt mir nicht bekannt vor
   

Kurz vor Weihnachten präsentiert einer der wenigen Konstanten der deutschsprachigen Pop/Rock-Szene sein nunmehr neuntes Studioalbum mit dem Titel „Der Name kommt mir nicht bekannt vor“.

Der Hamburger Michy Reincke, musikalisch seit über 30 Jahren aktiv, legendärer Frontmann der 2009 reaktivierten Felix de Luxe (Hit: „Taxi nach Paris“) ist seit Anfang der 90er auf Solo-Pfaden unterwegs. Seit dieser Zeit pflastern unzählige Musik-Perlen seinen Weg, mit Titeln wie „Valerie Valerie“ oder „Für immer blond“ landete er immer wieder kleine Radiohits.

Innerhalb der letzten drei Jahre war Michy Reincke ausgesprochen fleissig. Nach dem letztjährigen Akustikwerk seiner schönsten Lieder "Palais Salam" und dem 2009er Album „Jetzt ist schön“ gibt es endlich wieder völlig neue Töne. Und Michy Reincke ist sich selbstverständlich treu geblieben: hochwertige Musik mit Anspruch, keinem Stil eindeutig unterzuordnen. Ob Liedermacher, Rock oder Pop – das muss jeder für sich entscheiden. Er selbst nennt seine Musik „populäre Erwachsenenmusik“. Der wundervolle Geschichtenerzähler Reincke hat sich mit diesem Album einmal mehr selbst übertroffen, die Texte sind reines Futter für das Kopfkino und die Musik balsam für die Seele.

Ob seine Hymne an seine Heimat „In Hamburg ist das anders“, die ruhige Pop-Nummer „Erzähl mir nicht, dass du nur tust was man dir sagt“, dem gelungenen Cover des 68er Songs "Waterloos Road"/"Oh, Champs-Elysees", dem schwungvollem "Unsichtbare Riesen" oder dem kritischen Titel „Wir fliegen vorbei“: allesamt potentielle Radiohits. Lieder wie „Du brauchst keine Angst zu haben“ oder auch "Einfach so" sind einfach nur schön. Die coole Nummer mit noch besserem Song-Titel "Das schönste traurige Mädchen mit der schlechtesten Laune der Welt" - das muss einem ersteinmal einfallen - schliesst das besondere Werk zum Abschluss des Jahres 2011.

Das Ganze passiert auf seinem eigenen Label RINTINTIN MUSIK.

Ein weiteres Steckenpferd des sympathischen Hamburgers ist übrigens das musikalische Forum „LAUSCH LOUNGE“ in Norddeutschland. Dort können sich junge Nachwuchskünstler der Öffentlichkeit präsentieren. Dort konnte man unter anderen bereits Annett Lousian, Niels Frevert, Pascal Finkenauer oder Johannes Oerding entdecken...

"Der Name kommt mir nicht bekannt vor?" Sollte er aber! An- und vor allem mal richtig zuhören, träumen und Freude haben.

(Michael)

Ausführliche Tour zum Album:
21.12. Hamburg, Schmidts Tivoli
22.12. Hamburg, Schmidts Tivoli
23.12. Hamburg, Schmidts Tivoli

2012
21.01. Hamburg, Presseball
01.03. Leipzig, Werk 2
02.03. Erfurt, DasDie
03.03. Dresden, tbc
09.03. Magdeburg, Feuerwache
16.03. Flensburg, Weiche Huss
22.03. Schwerin, Speicher
23.03. Rostock, Punpe
24.03. Harburg, Rieckhof
25.03. Wahlstedt, kleines Theater
19.04. Frankfurt, Das Bett
20.04. Gaggenau, Klag-Bühne
22.04. Köln, Luxor
25.04. Hannover, Capitol
26.04. Buchholz, Empore
27.04. Löhne, Werretalhalle
29.04. Bremerhaven, Theater am Fischereihafen
04.05. Uelzen, Jabelmannhallee
05.05. Berlin, Frannz Club
06.05. Kiel, Metro-Kino
11.05. Lübeck, Kolosseum
16.05. Hamburg, Fliegende Bauten

 



Erzähl mir nicht dass du nur tust was man dir sagt
In Hamburg ist das anders
Wir fliegen vorbei
Wo man Lieder für sie singt
Hätt ich in meinem Kopg Hände
Du brauchst keine Angst zu haben
Nur um dich tanzen zu sehen
Du brennst immer noch ein Loch in mein Herz
Lass mich heute Nacht in der Gitarre schlafen
Himmlische Felder (Oh Champs-Elysees)
Einfach so
Unsichtbare Riesen
Das schönste traurige Mädchen mit der schlechtesten Laune der Welt

Label: RinTinTin

12/2011

www.michyreincke.de

 

Michy Reincke - Palais Salam
   

Michy Reincke (Frontmann von Felix de Luxe) veröffentlicht am 22.10.2010 sein neues Solo-Album "Palais Salam". Bei diesem mittlerweile achten Solo-Album, wagt sich Michy erstmals an ein rein akustisches Werk - ohne elektronischen Firlefanz.

Auf "Palais Salam" hat er einige seiner schönsten Titel zusammengetragen und mit ruhiger, herrlich unaufgeregter Art komplett neu eingespielt. Herausgekommen ist eine Perle entspannter Musik zum Zuhören.

Michy selbst sagt dazu: "Eigentlich wollte ich nur mal eine Auswahl von eigenen Liedern ganz entspannt und lässig hören. Es sollte ein kleines Album zwischen den "richtigen" werden. Jetzt ist es fertig und etwas so Schönes geworden, dass man erstmal aufhören könnte Schallplatten zu machen…". Nein, das darf Michy Reincke auf gar keinen Fall, denn er zählt ohne Frage zu Deutschlands besten Liedermachern, auch wenn er in der Öffentlichkeit reichlich unterschätzt wird. Wer sich aber die Mühe macht und sich jenseits des Mainstream sich auf Michy`s Werke einlässt, wird mit gefühlvoller Musik zwischen Rock und Pop mit herrlichen Texten sowie wunderschönen Melodien belohnt.

Das neue Album ist natürlich, wie der Albumtitel schon sagt, eine ganz ruhige Sache. "Salam" - das arabische Wort für Frieden, ein Palast voller Frieden.
"Durch die ruhigen und reduzierten Arrangements irgendwo zwischen Jazz, Folk, Blues, Chanson und Pop angesiedelt, schmachtet das Flügelhorn, schmettern Trompeten, trödeln Mandolinen, verstimmte Banjos und Vibrafone neben Piano und akustischen Gitarren her und lassen viel Platz für eine Stimme, die gute Texte singt.", so nennt man das völlig zutreffend im Pressetext.

Seine Hits wie "Taxi nach Paris", "Nächte übers Eis" und "Valerie, Valerie" sind selbstverständlich alle enthalten, aber entsprechend anders… Dazu die Ohrwürmer "Sie war`s wert" in einer ganz besonderen Fassung, die ans Herz geht oder "Wär nicht schlecht, wenn du da bleibst", "Baby das war`s" oder "Niemand kommt so selten vor" sowie zwei ganz neue Songs. Eine gelungene Coverversion von Prince "I could never take the place of your man" nun auf Deutsch als "Ich bin nicht dein Mann" und "Heimat", geschrieben und getextet von Anna Depenbusch.

Zum Abschluss des Plattentipps lassen wir noch mal Michy Reincke zu Wort kommen: "als wir junge Musiker waren, hörten wir die Aufnahmen amerikanischer Produktionen & fragten uns, wie die alten Füchse es schafften, dass ihre Musik so entspannt, "laidback" klang. Jetzt bin ich selbst ein - ziemlich knackiger - alter Sack & habe es, unterstützt von meinen Freunden, einmal so hingekriegt. "Palais Salam" erscheint am 22.10.2010 & präsentiert 13 eigene & zwei fremde Lieblingslieder in akustischen Versionen. Das kommt einem manchmal mexikanisch vor, manchmal jazzig oder bluesig, aber immer wohlklingend & nah. Diese Schallplatte eignet sich hervorragend zum "Engtanzen" & insbesondere für alle, die gern mal mit dem inneren Fahrstuhl & einem Glas Wein langsam durch Ihr Gebäude reisen, für die ist der "Palast aus Frieden" die richtige Adresse."

Jawohl: Kamin an, Wein entkorkt und "Palais Salam" in den CD-Player…

Michy Reincke ist aber auch auf Tour 2010 - 2011, die Tourdaten findet ihr hier bei ichwillspass.de oder natürlich auch auf www.michyreincke.de!

(Michael)

 



Ich bin nicht dein Mann
Taxi nach Paris
Lied
Wär nicht schlecht, wenn du da bleibst
Sie wars wert
Heimat
Valerie, Valerie
Hier kommt der Ärger
Pop im Radio
Niemand kommt so selten vor
Schade
Nächte übers Eis
Es wär so schön
Baby das wars
Mach dein Herz laut

Label: RinTinTin

10/2010

www.michyreincke.de

 

Michy Reincke - Jetzt ist schön
   

Wer kennt es nicht, das "Taxi nach Paris" - 1984 von der legendären und unlängst reaktivierten Kultband Felix De Luxe in die Charts gesungen. Nun legt der Sänger dieser Band sein mittlerweile achtes Solo-Album vor. Es heisst "Jetzt ist schön".

Ganze fünf Jahre sind seiner letzten Veröffentlichung vergangen - Gut Ding will Weile haben -, die lange Zeit hat sich gelohnt!
Der sympathische Hamburger, in seinem Genre einer der Besten der Republik, würzt sanfte Töne mit poetisch-romantischen Texten. Immer intelligent, wunderschöne Melodien, manchmal etwas kitschig und dazu noch eine Prise Humor. So lass ich mir Musik gefallen, unaufgeregt herrlich.
Auf diesem Kleinod sind übrigens Künstler wie Regy Clasen, Anna Depenbusch, Stefan Gwildis oder auch Hanmari Spiegel (Fjarill) beteiligt.

"Jetzt ist schön" ist eine Hymne an das Leben. Michy Reincke gelingt das Bild eines offenen, leidenschaftlichen Weges aus der Dunkelheit durchs Licht, von einer Ewigkeit in die nächste. Er singt und erzählt von den einfachen und komplizierten Dingen des Lebens auf seine eigene, lebendige, sentimentale, humorvolle und kluge Art. Und er macht das sehr lässig. (Platteninfo)

Michy Reincke, mittlerweile im 50.Lebensjahr (Ichwillspass gratuliert nachträglich), ist ein vielbeschäftigter Mann. Neben der Band Felix De Luxe, 2009 erfolgreich auf der 25jährigen Jubiläumstour, betreibt er in Hamburg eine kleine Musik Fabrik (Label RINTINTIN) und organisiert die mittlerweile bekannte Veranstaltung "Lausch Lounge" in den neuen Bundesländern. Dort ermöglicht er der einheimischen Popmusikszene ein Forum, um sich einem interessierten Publikum vorstellen zu können. Weiterhin schreibt er Texte für seinen Schulfreund Stefan Gwildis und -natürlich- produziert seine eigenen Musikstücke.

Hört rein, besucht seine Konzerte - es sind eine ganze Menge in Vorbereitung, schaut auf die Heimseite von Michy - es lohnt sich!


(88 Luftballons)

(Michael)

Michy Reincke AKTUELL: "Bei den legalen digitalen Plattformen wird „Jetzt ist schön“ erst um die Weihnachtszeit zu erhalten sein. Die Gründe dafür: Das Cover & das Booklet sind zu schön für das Internet, die Qualität von MP3s mit ihren häufig verdrehten Phasen ärgert mich & außerdem bin ich so eine Art Don Quichotte... Und: Ab dem 23.11. (einen Monat nach Veröffentlichung) bieten wir auch wieder den Service für signierte CDs an: Bitte schickt eine E-Mail an kontakt@rintintinmusik.de & teilt mit für wen signiert werden soll, bzw. den kurzen Text dazu & wohin die CDs gehen sollen (Adresse!). Eine CD kostet inkl. Porto & Verpackung 17.50,-€, zwei CDs 33,-€. Die Kontodaten teile ich Euch in einer Antwort mit! Euch allen eine gute Gesundheit & immer eine warme Umarmung für die nächsten Wochen, herzlichst Michy."

 



Bleib heute nacht bei mir
Jetzt ist schön
In Deinem Garten
Mathilda
Die Straße durch Dein Herz
Sie ist so
Mir gefällt Dein Stil
Zwischen Venus und Mars
Halleluja
Dieser Mann ist für Dich
Es ist etwas dazwischen gekommen
Lass das mal den Micki machen

Label: RinTinTin

11/2009

www.michyreincke.de