IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 

Die Perlen - Telektroponk!

   

Nach einigen selbstproduzierten CDs und diversen Samplerbeiträgen - z.B. in der Reihe Aufnahmestand - präsentiert die schon seit 2000 bestehende Band Die Perlen nun ihr erstes "kommerzielles" Fulltime Album mit dem schönen Namen "Telektroponk!" - kurz für "Techno Elektro Punk und Pop". Darauf gibt es eingängigen Elektropop, sehr tanzbar, mit überwiegend deutschen Texten.

Gleich der Opener "Grossstadtangst", irrwitzig schnell und mit treibendem Gitarreneinsatz unterlegt, hat das Zeug zu einem echten Clubhit. Hört man bei diesem Stück noch die Sängerin exklusiv, wechselt im weiteren Verlauf des Albums der Gesangspart zwischen Mann und Frau, auch teilweise innerhalb eines Liedes. Stilmäßig geben sich Die Perlen ziemlich "Old School", eine Mischung aus Wave und NDW, aber immer angereichert mit modernen Sounds. Auch bei den Texten orientiert man sich an der guten alten Zeit, aktuelle Zivilisationsprobleme wie Anonymität werden angeprangert ("Leute von heute", "Namenlos"), oder allgemein Retrofeeling verbreitet ("Hello Atari", "Turn back the time").

Damit das ganze nicht zu elektronisch-eingängig wird, sind bei einigen Songs hippe Schrammelgitarren eingestreut, auch ist auch mal ein etwas schrägeres Stück dabei wie "Nichts Neues". Mit viel Drive und fast ohne Atempause geht es durch die 13 Tracks und gut 50 Minuten, vielleicht wäre noch das eine oder andere ruhigere Stück schön gewesen.

Insgesamt aber eine sehr gute, abwechlungsreiche CD, die ich nicht nur Fans von Spillsbury oder Nachlader empfehlen kann.

Anspieltips:
Namenlos
Puls der Zeit
Turn back the time

(Ingo)


(88 Luftballons)

 



grossstadtangst
recherche
namenlos
mach es laut!
who is to blame?
leute von heute
nichts neues
puls der zeit
farben
tonight
stillstand
hello atari
turn back the time

Label: KP
Vertrieb: Nova

06/2006


www.dieperlen.de

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!