IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 
Nichts - Zeichen auf Sturm
   

Das ist NICHTS! Neue Scheibe „Zeichen auf Sturm“

Michael „Meikel“ Clauss (Ex-KFC, Ex-Belfegore) meldet sich musikalisch zurück: NDW-Band NICHTS nach 26 Jahren wiederbelebt!


Knapp 3 Jahre, 4 Singles und drei LPs dauerte die kurze, aber intensive Band-Geschichte der Wave-Rocker aus Düsseldorf und endete 1983 mit der LP „Aus dem Jenseits“.
NICHTS war eine der wenigen NDW-Bands mit hohem Wiedererkennungswert. Die Gruppe mit dem ihr so eigenen Gitarren-Stil hat sich mit Nummern wie „Tango 2000“, „Radio“ oder „Ein deutsches Lied“ in der deutschsprachigen Musikszene einen festen Platz erspielt.

Nach unglaublichen 26 Jahren Pause (wo ist die Zeit nur hin) begannen 2009 die Vorbereitungen zu diesem doch überraschenden Comeback. Mit neuen Musikern, allesamt aus Düsseldorf, begann Michael Clauss als NICHTS wieder einige Konzerte zu spielen. Neben Band-Boss und Gründungsmitglied Clauss (Gitarre) besteht NICHTS 2011 aus Ufo Walter am Bass, Josef Kirschgen am Schlagzeug und Sabine Kohlmetz am Mikro. Das Wagnis mit neuer Frontfrau wurde souverän gemeistert. Sabine Kohlmetz ist für NICHTS ein absoluter Glücksgriff, denn sie klingt Andrea Mothes so unglaublich ähnlich, das den meisten Konzertbesuchern dieser Wechsel gar nicht auffiel. Siehe dazu auch diverse Youtube-Konzertmitschnitte (u.a. www.youtube.com/watch?v=GC-OcmjTCkA)!

Nach den überraschend gut besuchten Konzerten veröffentlicht NICHTS nun im Februar 2011 pünktlich zum 30jährigen Bandjubiläum ihre vierte LP „Zeichen auf Sturm“. Und das Album mit 14 neuen Songs (und dabei nicht einen Füller!) ist eine würdige Fortsetzung der NICHTS-Bandgeschichte. Der eigene Sound wurde ins Jetzt katapultiert, weiterentwickelt und setzt dabei neue Maßstäbe. Die immer leicht schrägen Punk/Pop-Songs funktionieren einfach.

Jetzt fehlen nur noch viele, viele weitere Konzerte mit noch mehr Zuschauern… (Achtung: Februar und März stehen schon viele Termine fest! Schaut auf www.myspace.com/nichtsdieband)

Und wenn alles gut läuft, gibt es noch einige weitere feine Veröffentlichungen aus dem Hause NICHTS. So ist bereits angedacht, die alten Alben streng limitiert auf edlem Vinyl neu aufzulegen. Aber auch die CD-Fraktion wird befriedigt – den Vinyl-Auflagen sollen auch CD-Ausgaben folgen (bisher gibt es ja nur „Made in Eile“ auf CD, die mittlerweile ultra-rar ist). Diese Neuauflagen werden Bonus-Material enthalten - Meikel Clauss hat einige bisher unveröffentlichte NICHTS-Titel aus Clauss/Brink/Scarbeck/Mothes-Zeiten „ausgegraben“!

Am Ende bleibt als Fazit: Wo NICHTS drauftsteht, ist auch NICHTS drin – und das im positivem Sinne!
Dieses Comeback hat sich gelohnt, man fragt sich wo die Düsseldorfer all die Jahre nur gewesen sind…!?!

Ichwillspass.de vergibt 99 Luftballons für das Gesamtpaket!

Die musikalischen Höhepunkte auf dem prall gefüllten Album sind ohne Frage „Zeichen auf Sturm“, „3-Käse-Hirn-Boy“, „Blühende Landschaften“, „Feierstarter“ (mit Boss Clauss am Mikro) oder „Kein Liebeslied“. Hier werden nicht nur die alten NICHTS-Fans begeistert sein!


(99 Luftballons)


(Michael)

 



1. !
2. Zeichen auf Sturm
3. 3-Käse-Hirn-Boy
4. Nur das 1x
5. Fetish
6. Blühende Landschaften
7. Engel über Berlin
8. Chaostheorie
9. Das Leben ist schön
10. Heißer Scheiß
11. Wie im Delirium
12. Die Gottesanbeterin
13. Kein Liebeslied
14. Werweißnichtwas
15. Köpfe mit Nägel
16. Goldbroiler from outerspace
17. Feierstarter
18. Wandertag in der Geschlossenen
19. Tödlicher Hunger




Label: Electrique Mud / Alive
www.myspace.com/nichtsdieband

 

 

 

 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!