IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 
Das Institut - Zukunftsmusik
   

Das Institut lädt mit dem Untertitel "Vollweird Kost für den Elektrogourmet" den Zuhörer zum Genuss ihrer Interpretation der Zukunftsmusik ein. Das der Titel wohl nicht ganz ernst gemeint ist, läßt schon der betagte CBM Rechner (Commodore Business Machines) auf dem Cover erahnen. Das Ding muß mindestens 25 Jahre alt sein...

Etwa genauso alt ist die musikalische Vergangenheit von Soundtüftler Matthias Schuster, der auch hinter diesem Projekt Das Institut steckt. Zusammen mit der Sängerin Traude Capra versucht sich das Ex-Geisterfahrer Mitglied hier an zeitlos klingender elektronischer Popmusik.

Schon die ersten Tönen von "Das Kraftwerk" erinnern an die gleichnamigen Elektronikpioniere. Sehr schöner Elektro-Pop im Stil ähnlich der englischen Band Komputer, die vor einigen Jahren mit ihrem kompromislosen Retro-Sound die Old-School Fans unter den DJs begeistert hat.

Roll, Castor, Roll
Es wird keinen nützen
Weil sie es so wollen
und keiner wird ihn schützen

(Zukunftsmusik)

Für Kraftwerk und Welle:Erdball Fans ganz klar eine Pficht-CD, aber auch Liebhaber gepflegter deutscher Popmusik können hier bedenkenlos mal reinhören. Also nicht auf die Zukunft warten, denn "Die Zukunft ist längst vorbei"

Weitere Infos und Hörbeispiele gibts auf der Homepage:
www.institut-schuster.de

(Idaho)


(88 Luftballons)

 



Das Kraftwerk
Transworld Deluxe
Zukunftsmusik
Kernspintomographie
Restelektrizität

Label: NLW
www.nlw.backagain.de


VÖ: 06/2006

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!