IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten Radio


  IchWillSpass Diskussionsforum
  « IchWillSpass Diskussionsforum »
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
10/25/21 um 03:24:25


Übersicht » Hilfe » Suche » Mitglieder » Einloggen » Registrieren


   IchWillSpass Diskussionsforum
   Allgemeine NDW Diskussion
   NDW querbeet
(Moderatoren: Michael, Rallidai, Manuel, alsichsiebzehnwar, Schuppiluliuma)
   NDW- DIE Musik der 80er?
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken
   Autor  Thema: NDW- DIE Musik der 80er?  (Gelesen 2290 mal)
asil.k
IWS-Forum Neuling
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: female
Beiträge: 3
NDW- DIE Musik der 80er?
« am: 03/23/16 um 15:02:24 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo zusammen,
 
ich bin Lisa und gehe in die 11. Klasse. Ich schreibe momentan an meiner Seminararbeit zum Thema" Neue Deutsche Welle" mit der Leitfrage ob sie DIE Musik der 80 er ist. Dieses Thema habe ich gewählt, da unser Überthema die 80er Jahre ist und die NDW eins der immerwieder genannten Themenvorschläge war und ich mich auch sonst gerne mit Musik beschäftige.  
 
Ich würde sehr gerne so eine kleine Meinungsumfrage machen und euch dazu ein paar Fragen stellen. Ich freue mich über zahlreiche Antworten!
 
Alle Antworten bleiben selbstverständlich in meiner Arbeit anonym. Beantwortet die Fragen bitte ehrlich. Danke schonmal!
 
1) Geschlecht:
männlich oder weiblich
 
2) Alter:
Ich habe die NDW..
als Kind
als Jugendlicher
als Erwachsener
gar nicht
 ....miterlebt
 
3) Ich beschäftige mich mit der NDW...
erst jetzt
früher schon
nur früher- jetzt nicht mehr
eigentlich nicht wirklich
 
4) Ich höre die NDW Musik..
heute noch
nicht mehr  
nicht wirklich
..gerne an
 
5) Meine Lieblingssongs und Interpreten sind?
 
6) Hat die NDW die 80er Jahre geprägt?
Ja oder Nein
 
7) Haben die Themen der 80er Jahre die NDW geprägt?
Ja z.B... oder Nein
 
8 ) Sind die Themen von damals heute wieder, oder immernoch aktuell?  
Ja z.B. oder Nein
 
 
9) Ist die NDW, trotz anderer Musikstile in den 80ern, DIE Musik der 80er?
Ja,weil.. oder Nein, weil...
 
 
 
 
Danke für eure Antworten!
LG Lisa
« Zuletzt bearbeitet: 03/23/16 um 15:08:22 von asil.k » gespeichert
Michael
IWS-Forum-Moderator
IWS-Team
IWS-Forum Koryphäe
*****



Ich will Spaß!

   
Profil anzeigen » Homepage » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 1367
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #1 am: 03/23/16 um 18:42:41 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo Lisa!
 
1) M
2) 42 (pssst) - als Kind hat man einige NDW-Überhits schon aufgeschnappt, zum mitfeiern war ich noch zu jung Ich kann mich an "Den Knutschfleck" erinnern, natürlich an Nena und Trio`s DaDaDa. Da kam man auch als 8jähriger nicht drumrum...
3) Ich beschäftige mich mit der sog. NDW seit Mitte der 90er Jahre intensiv.
4) Ich höre die Musik heute noch sehr gerne und entdecke noch immer mir unbekannte Titel, die mir auch noch gefallen. Im übrigen haben viele Künstler ja nie mit der Musik aufgehört...  
5) Das ist schwer... Dauerhaft musikalisch ganz oben sind bis heute natürlich Joachim Witt, Extrabreit und die Fehlfarben. Geier Sturzflug gefällt mir seit einigen Jahren auch wieder richtig gut...
Aber auch unbekannte Interpreten wie Monopol, Lusthansa oder Recht Herzlich gehören zu meinen Favoriten...
Da könnte ich ein Buch schreiben  
Mein persönlicher Überhit der NDW ist ganz klar "Der goldene Reiter" von Joachim Witt.
6) Die NDW hat sicherlich eine Generation geprägt. Ganz wichtig war der Befreiungsschlag der deutschen Sprache in der Musikszene. Durch die NDW konnte man endlich unverkrampft "moderne" Rock/Pop Musik in der Heimatsprache machen und der Konsument endlich auch hören...  
7) Sicherlich haben auch Themen die NDW mitgeprägt, das ist aber immer so. Der kalte Krieg war sicherlich in einigen Songs Thema... Aber zum Zeitpunkt der Hochphase der NDW (die sogenannte Spaß-NDW) war hauptsächlich alles schön bunt, grell und lustig... Da war die "ernste" Phase schon nahezu überwunden.
Manche Themen bleiben immer aktuell Und einige werden es tatsächlich derzeit wieder, leider. Aber in erster Linie geht es um Unterhaltung.
9) Also ich denke für Deutschland kann (muss?) man schon sagen, dass die NDW der (!) Musikstil der 80er Jahre war. Wie oben schon angesprochen konnte man endlich "neue" Musik in der eigenen Sprache hören. Das gab es vorher so nicht.
 
Ich hoffe Dir etwas geholfen zu haben.
 
LG
Michael
   
   
 
gespeichert
anorak
IWS-Forum Neuling
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: male
Beiträge: 1
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #2 am: 04/12/16 um 12:42:31 »
Zitieren » Bearbeiten

1) M
2) als junger Erwachsener
3) früher schon
4) heute noch
5) Rheingold, Ideal, Fehlfarben, Nichts, Dorau
6) Ja weil sie deutsche Popmusik akzeptabel gemacht hat und New Wave in der Masse etablierte
7) Ja Politik und pessimistischer Zeitgeist der frühen 80er Jahre
8) Nein
9) Nein nur die ersten paar Jahre, danach war andere Musik prägender
gespeichert
Gast
IWS-Forum Junior Mitglied
**



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen »

Beiträge: 14
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #3 am: 04/27/16 um 17:26:05 »
Zitieren » Bearbeiten

1) Geschlecht: männlich  
   
2) Alter: Ich habe die NDW als Kind miterlebt  
   
3) Ich beschäftige mich mit der NDW früher schon  
   
4) Ich höre die NDW Musik heute noch  
   
5) Meine Lieblingssongs und Interpreten sind? Extrabreit, Nena, Hubert Kah
   
6) Hat die NDW die 80er Jahre geprägt?  
 Ja, erstmals deutschsprachige Popmusik in den Hitparaden
   
7) Haben die Themen der 80er Jahre die NDW geprägt?  
 Keine ahnung
   
Sind die Themen von damals heute wieder, oder immernoch aktuell?  Ja z.B. Spassgesellschaft, Technik
   
9) Ist die NDW, trotz anderer Musikstile in den 80ern, DIE Musik der 80er?  Nein, dafür war sie zu schnell wieder vorrüber
gespeichert
asil.k
IWS-Forum Neuling
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: female
Beiträge: 3
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #4 am: 05/06/16 um 12:47:28 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo  
 
Danke für die ausführlichen Antworten! Ihr habt mir wirklich geholfen und miene Lehrer freuen sich bestimmt auch zu sehen dass ihr alle eine ähnliche Meinung wie ich vertretet
 
Am Donnerstag gebe ich meine Seminararbeit ab und dann bin ich mal gespannt was für eine Note dabei rauskommt. Heute werde ich sie komplett fertigstellen und ausdrucken. Ich freue mich natürlich trotzdem noch über weitere Antworten.  
 
LG Lisa
gespeichert
UKING
IWS-Forum Neuling
*



NDW rulez!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: male
Beiträge: 9
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #5 am: 05/01/20 um 12:37:35 »
Zitieren » Bearbeiten

Hi Lisa,
mittlerweile dürftest Du Dein Abi ja in der Tasche haben.   Wie ist denn Deine Seminararbeit damals verlaufen?
Auch wenn viele Beiträge hier schon hornalt sind, werde ich mal antworten - vielleicht kann man den Thread ja wieder aufleben lassen.
 
zu 1.: Geschlecht M
zu 2.: Zur NDW-Zeit war ich im idealen Alter dafür: 16-19
zu 3.: Immer mal wieder, pflege meine Wiedergabelisten mit diversen "Schätzen"
zu 4.: Wenn ich in Stimmung bin, schalte ich um und höre nur NDW, dann mal wieder wochenlang gar nicht.
zu 5.: NDW ohne "Goldener Reiter", "Skandal im Sperrbezirk", "Hurra die Schule brennt" und  Falcos "Kommissar" nicht denkbar. Auch "Major Tom" und die Songs von Hubert Kah waren wichtig. Nena mochte ich damals sehr, heute skippe ich bei jedem Song interessanterweise weiter...
zu 6.: Interessante Frage. Richtig "geprägt" hat die NDW vielleicht nur die drei Anfangsjahre, sie ist aber wichtiger Bestandteil der 80er. Keine Frage.
zu 7.: Erst im Nachhinein fällt mir auf, dass viele Themen geprägt waren vom Ost-West-Konflikt und der Berliner Mauer sowie von Umweltproblemen. Alles in allem sehr pessimistisch eigentlich. Interessant ist, dass dagegen die meist fröhliche Musik so gar nicht zu diesem Pessimismus passen wollte! (siehe z.B. Geier Sturzflug)
Heute dagegen (eigentlich seit dem Jahr 2000) vermisse ich zunehmend die Frische und Ausgelassenheit in der aktuellen Musik. Checkt man die Charts, findet man oft nur noch Balladen. Irgendwie scheint die heutige junge Generation anders drauf zu sein als wir damals. Trotz ähnlicher Skepsis, die Zukunft betreffend.
zu 8.: Wie schon gesagt: Umweltthemen (damals Waldsterben, heute Klima), aber auch Zwischenmenschliches sind geblieben, innerdeutsche Probleme wie die Mauer sind natürlich (erfreulicherweise) kein Thema mehr.
zu 9.: Für den, der die Zeit aktiv erlebt hat, gehört die NDW eindeutig zu den 80er Jahren. Ansonsten blenden Retrospektiven diese wilde Zeit oft aus. Damit meine ich nicht nur die Undergroundsachen, die heute draußen wohl eh kaum noch jemand versteht, nein, auch den kommerziellen Erfolgen von Spider Murphy Gang, Hubert Kah, Nena, Spliff und Trio begegnet man heute eher selten. Auch wenn es speziell um das Thema 80er Jahre geht...
 
Viele Grüße!
 
Uli
gespeichert

Viele Grüße!

Uli
WellenReiter
IWS-Forum Neuling
*






   
Profil anzeigen »

Beiträge: 10
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #6 am: 05/01/20 um 20:42:30 »
Zitieren » Bearbeiten

Bringt das noch was?
Aber egal.
 
1 ) M
 
2 ) Ich habe die NDW gar nicht miterlebt.
 
3 ) Ich beschäftige mich mit der NDW früher schon und jetzt erst recht.
 
4 ) Ich höre die NDW Musik heute noch.
 
5 ) Vieles...
Cool Cousin Cocaine (Nux)
Wahnsinn, Wahnsinn – Ich heb ab (Splash)
Das steht dir gut (Rheingold)
F.A.N. (Rheingold)
Kinder der Tod (Palais Schaumburg)
Lachleute und Nettmenschen (S.Y.P.H.)
Exakt Neutral (DEO)
Kino (NENA)
Liebe Banal (Andre Szigethy)
Es brennt (Hans-A-Plast)
 
6 ) Ja. Aber ich denke außer Nena hat die Welt von der NDW nicht viel mitgekriegt.
 
7 ) Ja. Computertechnik, Videospiele, Atomenergie, Politik waren die großen Themen.
 
8 ) Das kommt darauf an. Digitale Überwachung ist immer noch aktuell.
 
9 ) Nein. Ich finde die 80er waren sehr facettenreich an unterschiedlichen Musikrichtungen. NDW ist deutschsprachiger New Wave. Das gab es in den 70ern schon. Wir Deutsche sind halt Kopierweltmeister.
Für mich persönlich gehört die NDW in das große Ganze der 80er Jahre. Es ist ein Teil davon, aber ohne die NDW wären die 80er halb so spannend.
gespeichert

WellenReiter
asil.k
IWS-Forum Neuling
*



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: female
Beiträge: 3
Re: NDW- DIE Musik der 80er?
« Antworten #7 am: 05/02/20 um 22:33:36 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo ihr Beiden,  
 
ich bin total erschrocken, als ich die Nachricht bekommen habe, dass nochmal jemand auf den Beitrag geantwortet hat... so viele Jahre später Da ich heute aber auch selbst total gerne Musik aus den 80ern höre habe ich mich doch sehr gefreut und finde es total interessant zu lesen, wie ihr die Fragen beantwortet habt - vielen Dank!
 
Um noch Deine Frage zu beantworten, Uli: Ja das Abi habe ich mittlerweile schon ein paar Jährchen in der Tasche und die Seminararbeit gab damals tatsächlich 15/15 Punkte.  
 
Viele Grüße, Lisa
gespeichert
Seiten: 1  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken

« Kein Thema | Nächstes Thema »


IchWillSpass Diskussionsforum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.