IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 
Welle:Erdball 03.10.2008 im Hirsch Nürnberg

 

 

 

 

Am Tag der deutschen Einheit gaben sich Welle:Erdball im Nürnberger Hirsch wieder einmal die Ehre. Als Vorgeschmack und anstelle einer Vorband wurde der Welle-Erdball Film "Operation: Zeitsturm" aufgeführt. Gegen 21:30 ging es dann mit dem Konzert los: Nach einem krassen Fehlstart des Sängers Honey ("Hallo Würzburg!"), hatte er das Publikum jedoch bald wieder im Griff und die Band ließ eine gute und abwechslungsreiche Mischung aus älteren und neueren Songs folgen.

Auch die aktuelle CD "Ich bin aus Plastik" wurde mit einigen Stücken vorgestellt. Leider gab es bei Mike am Verkaufsstand neben anderen Welle:Erdball Devotionalien nur ein leeres Ansichtsexemplar zu bestaunen, offizieller Verkaufsstart der Maxi-CD mit angekündigten 10(!) Tracks ist erst am 10.10.2008.

Auch eingefleischte NDW Fans kamen natürlich wieder auf ihre Kosten: Welle:Erdball spannte den Bogen vom Opener "Berühren" (Profil) bis hin zu ihrem letzten Lied "Es geht voran" (Fehlfarben). Dazwischen spielten sie als Highlight eine Coverversion der NDW Parodie von "...und es geht ab" (Piefke und Pafke und die Jungs aus der Dunkelkammer).

Idaho

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!