IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 

Zeltinger Band -
Mit nacktem Arsch und Rock`n`Roll

   

"De Plaat" Zeltinger ist wieder da - Ende 2005 veröffentlichte das kölsche Urgestein beim "dabbelju"-Musikverlag eine sehr empfehlenswerte CD/DVD.

"Mit nacktem Arsch und Rock`n`Roll" heißt das geniale Teil. Liebhaber triefend-dreckiger aber ehrlicher Rockmusik kommen an diesem aussergewöhnlichem Spektakel nicht vorbei. Ob man Zeltinger liebt oder hasst - man muss "de Plaat" einfach mal live gesehen haben. Wer bisher noch nicht die Zeit oder Muse dazu hatte, ist mit dieser DVD bestens bedient. In bester Sound- und Bildqualität bringt diese Scheibe eine interessante Zusammenstellung von Zeltingers langjährigen Schaffen. Und in knapp 30 Jahren Zeltinger Band kommt da einiges zusammen, gegründet 1979 rockt, rotzt und schwitzt Zeltinger seit der legendären "Live im Roxy und Bunker"-LP ununterbrochen.

Aufgenommen wurde diese DVD am 02.04.2005 beim Heimspiel in Köln. Mit dabei natürlich die Zeltinger-Hits "Asi mit Niwoh", "Müngersdorfer Stadion" und der "Tuntensong", seine eigenwilligen Versionen von "Mein Vater war ein Wandersmann" und "Wärst Du doch in Düsseldorf geblieben" sowie neue, aber nicht schlechtere Titel wie "Ich bin ne Schlampe". Treibend und schwitzend geht es volle Lotte durch das Programm, der "Dicke" ist gut drauf und man kann hier "live" erleben, warum dieser Mann lebendiger Kult geworden ist. Alleine der Opener "Die Kuh" ist schon der Kauf dieser DVD wert - das ist so abgefahren, unglaublich - wie schrieb schon der Musik-Express "Zeltinger ist zwar ein miserabler Sänger - haut aber in tiefsten kölschem Platt seine Dinger genau ins Schwarze - geschmacklos, amüsant und beknackt".

Die Zeltinger Band 2005, bestehend aus Ex-Breslau Alex Parche (Gitarre), Stephan Neumeier (Gitarre), T.S. Crusoe (Bass) und am Schlagzeug Robbie Vondenhoff, ist schon eine Klasse für sich - fetzend und treibend rockt man von Nummer zu Nummer. Interessant auch das Bonusmaterial, das neben einigen Bildern und der kompletten Discographie ein interessantes Interview mit Zeltinger und Parche zu bieten hat. Die Männer haben was zu erzählen…

Bevor wir es vergessen, der DVD liegt noch als Bonus eine 5 Track-CD bei. Und diese Titel gehören zu den Besten, die Zeltinger bisher aufgenommen hat- reinhören!!! "Ich weiss, wie et jeit, mit Achselschweiss und Pläät, mit nacktem Arsch und Rock`n`Roll mach ich die Bude voll" - dem ist nichts hinzuzufügen...

(Michael)

 


(88 Luftballons)

 



Tracks CD:
Ich weiss wie et jeit
Zu oft erlebt
Ich lass gerad sein wat krumm ist
Zeig mir Dein Gesicht
Ich lass gera sein wat krumm ist (Radio-Edit)

Tracks DVD:
Die Kuh
Asi mit Niwoh
Marmor, Stein und Eisen bricht
Knochen
Tuntensong
Wärst Du doch in Düsseldorf geblieben
Ich bin ne Schlampe
Leck mich
Nie Diät
Solo-AP
Wat es met d`r loss
Mein Vater war ein Wandersmann
Müngersdorfer Stadion
plus Interview, Gallery und Discografie

Label: Dabbelju

12/2005


www.zeltingerband.de
www.dabbelju.de

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!