IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 

 

Egotronic - Lustprinzip
   

"Raven gegen Deutschland heißt der Opener des neuen Albums Lustprinzip der Berliner Elektro-Punx Egotronic und nach Rave hört sich die Scheibe auch an. Torsun produzierte das Album über weite Strecken zusammen mit Jonny Weltraum.In elf unveröffentlichten Songs trifft Punkattitüde auf technoiden 4/4 Takt, rauhe Sägezahnbässe ziehen dich auf dieTanzfläche und lassen dich nicht mehr los. in griffigen Texten werden Gutmenschen mit falschem Kapitalismusverständnis vorgeführt, es wird zum plündern auf Pille aufgerufen, die Leichtigkeit des Seins auf exzessiven Partys gefeiert und aufgesetzteHipness verhöhnt. Das ganze mit eingängigen Melodien garniert ergibt eine extrem tanzbare Mischung aus Punkrockder ohne Gitarren auskommt."
(Promotext)

...wer elektonische stromstösse am liebsten in der magengrube und in den kniekehlen spürt, dem seien an dieser stelle die berliner soundtüftler von egotronic zu empfehlen...ihr seit oktober erhältliches neues album "lustprinzip" zielt genau in diese angesprochenen regionen...zumindest musikalisch, denn textlich geht es auch über die gürtellinie hinaus nach oben und das ist auch gut so.

musikalisch sind egotronic sehr club -und dancefloor-zielend, wobei die mischung aus minimal-elektrischen klängen und ndw-lastigen texten mit einem gesundem zucken in den augenlidern sicherlich ihre zielgruppe finden wird..

(Fyxline)

 



Raven Gegen Deutschland
Lustprinzip
Der Tausch (feat. Kulla)
Nicht Nur Raver
XTC-Boy (feat. Tina & Plemo)
Meine Sonnenbrille
Ich Kann Dich Fahren (Vs. Sedlmeir)
Hip Cool Sexy
Verliebt
Die Zehn Wird Nicht Geschrieben
Afterhour


Label: Audiolith

VÖ: 10/2007

www.egotronic.tk