IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 
Kuschelweich - Best Of
   
 
KUSCHELWEICH nannte sich die Band um Phil Luland (der auch schon bei HANS-A-PLAST als musikalischer Gast und co-Produzent mitmischte) und Peter Köhler (ex-ROTZKOTZ Schlagzeuger). So lasch wie der Bandname vermuten lassen könnte war die Gruppe dann doch nicht, auch wenn sie nicht so provokativ waren wie HANS-A-PLAST, nicht so rotzfrech wie der KFC oder gar so staatsgefährdend wie SLIME. KUSCHELWEICH boten Lach- und Sachgeschichten aus dem Alltag gepaart mit simplen Punk- und Poprhythmen. Hier und da wurden auch Schlager (Schicksalsmelodie, Azuroh), Weihnachtslieder (Stille Nacht, hier "Tief in der Nacht") oder Fernsehserienmelodien (Bonanza) verpunkrockt. Der Fun-Punk, an dem sich später solch illustre Gruppen wie die MIMMI┤S, die ÄRZTE oder die GOLDENEN ZITRONEN bedienten, war geboren.
 
Soweit so gut, nur das ebengenannte Epigonen KUSCHELWEICH bereits mit ihren Debut-Scheiben überholt hatten. Denn irgendwie rauschen die meisten Songs am Ohr vorbei, ohne das etwas hängen bleibt. Ausnahmen bilden da nur Stücke wie "Steiles Mädchen", "Power Rock┤n┤Roll" oder "Kämpfen in der Disco" , auch die letzten 4 Titel auf der CD aus dem Jahr 1985 (und auf dieser CD erstmals überhaupt veröffentlicht!) lassen nochmal aufhorchen. Hinzu kommt, daß von ihrer 1981er auf GEE BEE DEE erschienenen LP ("Ich küsse dich") nur 4 Titel übernommen wurden. Die restlichen Songs des damaligen Albums sind "von einer fast zerstörten Kassette..."deren Aufnahmen "...der Plattenfirma nicht kommerziell genug waren"(Zitat Booklet) enthalten, was man den Aufnahmen deutlich anhört. Dafür wurde aber zusätzlich noch die 1980er Single "Azuboy" mit drauf gepackt, die im Original wohl wesentlich mehr kostet als dieser Silberling. Insgesamt ist diese CD wohl nur etwas für Komplettisten oder für diejenigen, die jede auf CD wiederveröffentlichte NDW/Punkscheibe haben müssen. Fette 11 Extra-Luftballons gibt es für das vorbildliche Booklet, das neben interessanten Liner-Notes auch noch mit vielen Fotos und Zeitungsausschnitten über die Band daher kommt. Daran müssten sich andere Plattenfirmen mal ein Beispiel nehmen.




Meine IchWillSpass-Wertung:


33 Luftballons

(Manuel Stier)
  ... Cover von 'Kuschelweich - Best Of'

Titel auf der CD:

 

Azuboy

Kämpfen in der Disco

Scheissegal

Alle meine Träume

Der Fuck

Schicksalsmelodie

Steiles Mädchen

Ich lieb mich selbst

Power Rock┤n┤Roll

Tu nicht gut

TV

Sicherheit

Azuroh

Tief in der Nacht

Kein Bock

Am Sonntag

Beiern Punk

Business

Spanische Fliege

Bonanza

Es wird bald Zeit

Für dich leuchten keine Sterne in der Nacht

Sag, was geschieht mit mir

Wem die Stunde schlägt


 
(erschienen bei Nasty Vinyl)
 

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!