IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten
 
 
Ski und der Rest
    "Wir trafen uns am O.K. Corral"      


 

Die Band
      Marion Siekmann (Gesang)
Gogo Eisert (Gitarre)
Helmut Müller (Tasten)
Mike Thalhammer (Bass)
Peter Enderlein (Schlagzeug)
 


 

      Fakten, Fakten, Fakten
     

Die Münchener Band Ski und der Rest gründet sich 1981. Von Beginn an dabei Marion Siekmann, Gogo Eisert und Thalhammer. Später kommen Müller und Enderlein dazu. Der Gruppenname bezieht sich auf Frontfrau Siehmann (She = Ski) und eben den Rest der Kapelle. Aller Anfang war schwer. In München wurde die New-Wave-Band 1981 von Punks gar von der Bühne verjagt. Geprobt wurde damals in einem ausrangierten Bunker.

Die erste Veröffentlichung der Band datiert aus 1981 und ist der Titel "Der offene Kreis" für den Münchener Chaos-Punk Sampler "Reifenwechsel leicht gemacht". Es folgte eine Single namens "He´s the one" und Anfang 1982 die LP "Saus und Braus" bei Telefunken. Der auf dieser LP enthaltene, textlich entschärfte Titel "Pocco Cool" erscheint im Original-Text "Sexbombe" 2007 auf dem Münchener Punksampler "Mia san dageng, Teil 2" erstmals auf CD.

Nach der 82er LP verliert sich die Spur dieser interessanten Band aus München.


DISKOGRAFIE

Singles:
He`s the one, 1981

LP:
Saus und Braus, 1982

 
 

Über Feedback im IWS-Diskussionsforum freuen wir uns!