IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten Radio


  IchWillSpass Diskussionsforum
  « IchWillSpass Diskussionsforum »
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
12/01/21 um 07:35:38


Übersicht » Hilfe » Suche » Mitglieder » Einloggen » Registrieren


   IchWillSpass Diskussionsforum
   Allgemeine NDW Diskussion
   NDW heute: Neo NDW, Deutscher Elektropop
(Moderatoren: Michael, Rallidai, Manuel, alsichsiebzehnwar, Schuppiluliuma)
   deichkind
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken
   Autor  Thema: deichkind  (Gelesen 3246 mal)
Fyxline
IWS-Forum Senior Mitglied
****



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 249
deichkind
« am: 06/04/06 um 20:53:08 »
Zitieren » Bearbeiten

Also leude...hip-hop wird hier im forum wohl eher selten gehört, da schliess ich mich selbst nicht aus.  aber für mich gibt es natürlich die berühmten ausnahmen und zwar dann wenn die hopper aus norddeutschland kommen. ich weiss nicht woran es liegt...im küstenwind scheinen die grenzen der blocks nicht so eng gesteckt und die goldketten nicht ganz so schwer und eng zu sein wie anderswo.
fettes brot sind einfach nur genial, innovativ und witzig, aber jetzt kommts...das neue album von deichkind „ aufstand im schlaraffenland“ ist einfach der hammer!!!
sicher deichkind sind keine hip-hopband im üblichen sinne, vielmehr werden hier vor allem elektronische akzente gesetzt, und die haben es in sich. was da aus den boxen dröhnt braucht eigentlich einen waffenschein...unheimlich druckvoll,technoid oder auch minimalistisch mit schrägen texten und gesang der an andreas dorau oder der plan erinnert...hier schliesst sich wieder der ndw-kreis.
alles in allem ein wirklich empfehlenswertes album, das sehr abwechslungsreich ist und vor allem viel spass macht...allerdings mit einem kleinen restrisiko: passt auf eure boxen auf
 
Fyxline
gespeichert
Fyxline
IWS-Forum Senior Mitglied
****



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 249
Re: deichkind
« Antworten #1 am: 06/06/06 um 12:40:12 »
Zitieren » Bearbeiten

...kleiner nachtrag noch zu fettes brot:
vielleicht hat ja schon jemand die single "was in der zeitung steht" von "d.o.c.h.!" gehört und wird sich gedacht haben...das sind d.o.c.h. fettes brot!?
genau!!...die brote wollten einfach mal zeigen wie ihre musik heute klingen würde, wenn sie sich damals ihre baggies mit einem nietengürtel aus den kniekehlen bis zur hüfte hochgezogen hätten
ich bin froh, dass sie's nicht gemacht haben...nein, der titel ist richtig klasse - frischer pop-punk-rock -  aber guten punk gibt's ja zum glück jede menge...gut gemachten und authentischen hip-hop?...hhmm, naja
 
Fyxline
gespeichert
Fyxline
IWS-Forum Senior Mitglied
****



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 249
Re: deichkind
« Antworten #2 am: 11/30/07 um 15:11:30 »
Zitieren » Bearbeiten

...da das programm des kleinen bunten radio fritz ständig von krawall und remmidemmi geprägt ist, lag es für die radiofritzen nahe mal einen coveraufruf zu deichkinds partybombe zu starten.
die deichkinder -für jeden spass zu haben- haben dafür freundlicherweise ihre soundschnipsel zur verfügung gestellt, so dass sich an dem titel wirklich jeder verwirklichen kann.
was dabei bisher rausgekommen ist kann man jeden tag im radio und online hören.
bands wie fotos, fertig,los! oder egotronic haben mit ihren speziellen versionen bewiesen, dass man mit krawall und remmidemmi auf jeder party spass haben kann.
 
schaut mal bei fritz vorbei und hört's euch an...is wirklich ne coole und spassige sache geworden
 
http://www.fritz.de/_/aktuell/detail_jsp/key=120306.html
 
 
yippie yippie yeah...
 
Fyxline
gespeichert
Fyxline
IWS-Forum Senior Mitglied
****



I love YaBB 1G - SP1!

   
Profil anzeigen » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 249
Re: deichkind
« Antworten #3 am: 02/24/09 um 22:29:56 »
Zitieren » Bearbeiten

Sebastian «Sebi» Hackert, Produzent und Band-Mitglied der Hamburger Band «Deichkind» ist tot. Die genaue Todesursache ist nicht bekannt. Der Deichkind-Musiker wurde 32 Jahre alt.
Dem Berliner Radio-Sender Fritz liegt seit Montag ein offizielles Statement der Band vor, das den Tod ihres Soundtüfftlers bestätigt.
 
Darin heißt es: «Wir müssen leider bestätigen, dass unser geliebter Freund Sebi Hackert am 21.02.2009 in seinem Zuhause in Hamburg verstorben ist. Sebi wurde nur 32 Jahre alt und hinterlässt Ehefrau und einen Sohn. Bitte haben Sie Verständnis, dass zur genauen Todesursache zurzeit noch keine Angaben gemacht werden können, da der Tod vollkommen unerwartet und plötzlich eingetreten ist.»
 
Auf der offiziellen Homepage der Band finden sich bislang noch keine näheren Angaben zu der traurigen Nachricht. Die Plattenfirma der Band Universal Music hat Dienstag das obige Statement bestätigt. Deichkind veröffentlichten 2008 ihr viertes Album «Arbeit Nervt» und waren von November bis Ende Januar auf einer ausgedehnten Tournee. Die Band hatte sich 1997 gegründet. Ihren Durchbruch hatten die außergewöhnlichen Hip-Hopper im Jahr 2000 mit «Bon Voyage».  
(dpa/nz)
 
 
 
 
 
www.deichkind.de
 
 
 
 
 
Fyxline
gespeichert
fan_fan_fanatisch
Gast

E-Mail

Re: deichkind
« Antworten #4 am: 02/25/09 um 16:29:02 »
Zitieren » Bearbeiten » Löschen

am 02/24/09 um 22:29:56, schrieb Fyxline :
Sebastian «Sebi» Hackert, Produzent und Band-Mitglied der Hamburger Band «Deichkind» ist tot. Die genaue Todesursache ist nicht bekannt. Der Deichkind-Musiker wurde 32 Jahre alt.
Dem Berliner Radio-Sender Fritz liegt seit Montag ein offizielles Statement der Band vor, das den Tod ihres Soundtüfftlers bestätigt.
 
Darin heißt es: «Wir müssen leider bestätigen, dass unser geliebter Freund Sebi Hackert am 21.02.2009 in seinem Zuhause in Hamburg verstorben ist. Sebi wurde nur 32 Jahre alt und hinterlässt Ehefrau und einen Sohn. Bitte haben Sie Verständnis, dass zur genauen Todesursache zurzeit noch keine Angaben gemacht werden können, da der Tod vollkommen unerwartet und plötzlich eingetreten ist.»
 
Auf der offiziellen Homepage der Band finden sich bislang noch keine näheren Angaben zu der traurigen Nachricht. Die Plattenfirma der Band Universal Music hat Dienstag das obige Statement bestätigt. Deichkind veröffentlichten 2008 ihr viertes Album «Arbeit Nervt» und waren von November bis Ende Januar auf einer ausgedehnten Tournee. Die Band hatte sich 1997 gegründet. Ihren Durchbruch hatten die außergewöhnlichen Hip-Hopper im Jahr 2000 mit «Bon Voyage».  
(dpa/nz)
 
 
 
 
 
www.deichkind.de
 
 
 
 
 
Fyxline

 
 
 
... das ist wirklich ein schock! sehr traurig.
gespeichert
Rheingold
IWS-Forum Mitglied
***






   
Profil anzeigen »

Geschlecht: male
Beiträge: 41
Re: deichkind
« Antworten #5 am: 02/28/09 um 22:59:27 »
Zitieren » Bearbeiten

Hihoo Leute,  
 
ich war auch ganz überrascht als ich das in der Zeitung las und musste das im Netz noch mal nachlesen.  
 
Das ist wieder ein Zeichen, das man neben seinen Verpflichtungen sein eigenes Leben nicht vergessen darf und sich auch mal Ruhephasen leisten muss.  
So ein Schlag trifft natürlich immer schwer, aber besonders hart ist es wenn jemand in der Blüte seines Leben gehen muss, vor allem für die Hinterbliebenen.  
 
Rheingold
gespeichert

"Es wird immer weiter geh´n, Musik als Träger von Ideen!"
KRAFTWERK, 1986
Seiten: 1  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


IchWillSpass Diskussionsforum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.