IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten Radio


  IchWillSpass Diskussionsforum
  « IchWillSpass Diskussionsforum »
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
10/28/21 um 15:46:17


Übersicht » Hilfe » Suche » Mitglieder » Einloggen » Registrieren


   IchWillSpass Diskussionsforum
   Allgemeine NDW Diskussion
   NDW Tonträger Suche/Angebot
(Moderatoren: Michael, Rallidai, Manuel, alsichsiebzehnwar, Schuppiluliuma)
   Liedsuche: "Total Union" / Interzone ...
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken
   Autor  Thema: Liedsuche: "Total Union" / Interzone ...  (Gelesen 440 mal)
UKING
IWS-Forum Neuling
*



NDW rulez!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: male
Beiträge: 9
Liedsuche: "Total Union" / Interzone ...
« am: 04/25/20 um 17:44:47 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo zusammen,
viele Grüße an alle! Habe mich gerade angemeldet, nachdem ich alle (!) Beiträge in dieser Abteilung hier erfolglos durchgearbeitet habe.
Ich hatte damals auf einem zeitgenössischen Mixtape einen Song, der lt. meinem akribisch geführten separaten Kassettenheft "Total Union" von Interzone hieß. Leider wurde mir die Kassette 1985 mitsamt dem Recorder aus dem Trabi geklaut und ich hab ihn seitdem nie wieder gehört...
Seit langem bin ich auf der Suche nach dem Lied. Eines weiß ich inzwischen: Wenn dieser Song wirklich so heißt, ist er zumindest nicht von Interzone. Google findet da zumindest keine Treffer. Ihr seid daher meine letzte Hoffnung:
Es war eine Art Sprechgesang, wobei jedes aneinandergereihte Wort auf "-ion"endete. Erinnern kann ich mich nur noch an das Wortpaar "...Sowjetunion - Kanalisation..."
Weiß irgendjemand, um welches Lied es sich handelt und von wem das war? Das wäre schon mal ein erster Schritt...
Viele Grüße aus HH an alle Experten!
« Zuletzt bearbeitet: 04/25/20 um 17:47:23 von UKING » gespeichert

Viele Grüße!

Uli
kilowatt
IWS-Forum Mitglied
***



C U @ the Barricades

   
Profil anzeigen » Homepage »

Beiträge: 62
Re: Liedsuche: "Total Union" / Interzone ...
« Antworten #1 am: 04/27/20 um 21:24:14 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo, UKING,
 
da suchst Du einen Track, der zu meinen Allzeitfavoriten gehört. Erstmalig hörte ich ihn Anfang 1982, als er von John Peel auf BFBS gespielt wurde. Kompromissloser Elektropunk zwischen Gehetztsein und Voranschnellen, dazu Neuzeitpoesie, die entweder nur aus Stichworten besteht oder kalten Fragestellungen.
 
Fortan standen Arne, Thomas, Markus, Ernst und ich auf dem Schulhof gerne zusammen und rezitierten den wunderbaren Text. Ernst als Sozialismusverachter gefiel besonders die Konnotation "Sowjetunion - Kanalisation". Und bald gründeten wir eine Band - beziehungsweise mehrere.
 
Wenn ich einmal zunächst - aus dramaturgischen Gründen - auf einen Auszug aus dem pdf-Roman "Zeittotschläger" von Klaus Wittmann verweisen darf:
 
"John Peel
 
Der Empfang war wieder einmal mies. In welche Richtung ich die Kabelantenne der SABA-Kompaktanlage auch ausrichtete, mehr als ein ferner Klang, der sich zwischen Mono und einem verhuschten Stereo nicht entscheiden konnte, kam nicht heraus. Besser ging's mit der Stabantenne des GRUNDIG-Radiorekorders, einem Geschenk zur Kommunion 1974, neben das Kopfkissen aufgestellt. Es war das zweite Mal, das ich JOHN PEEL'S MUSIC on BFBS eingeschaltet hatte, und diesmal wollte ich endlich aufnehmen, nachdem das erste Hören in den starken Frequenzstörungen (CIA? FBI? KGB?) untergegangen war.
 
Der einleitende Jingle war ein pulsierendes Instrumental mit röhrenden Tourenwagen-Motoren. Der sagte "Egal wie schnell Du auch bist, ich bin dir immer um eine Stoßstange voraus" und wurde auch in den nächsten 20 Jahren nicht geändert. Wozu auch?! John brachte die ganze Palette faszinierender Off-Beat-Geräusche mit erstaunlich viel NDW: KEIN MENSCH ("Überall Hundeklos, alles voller Taubendreck"), EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN ("Stell' Dich tot"), SPRUNG AUS DEN WOLKEN („Komm her – sing mit“), BETAMAX ("Ich bin so modern"), X QUADRAT ("Sowjetunion - Kanalisation, Deutsche Nation Endstation"), NEUES DEUTSCHLAND ("Friedland"), MALARIA ("Ich fahr nach Zypern - eine Mauer haben die da auch"), ASSOCIATES ("NEW SPOODS"), SCHLAFLOSE NÄCHTE, PIG BAG, UNDERTONES („Teenage Kicks“, „My perfect Cousin“), X-MAL DEUTSCHLAND, NEW ORDER, DAMNED und THE FALL. An denen hatte John einen besonderen Narren gefressen, denn er spielte mehrere Stücke, die Ernst und mich schier verzweifeln ließen. So simpel, so gut. Gut gefielen mir auch zwei Songs von ACTION PACT. Der eine fing an mit den Worten "London Bouncers and Hagen Boys" (oder so ähnlich), der andere mit "My Boots are made for dAncing": Eine energische, aufmüpfige Frauenstimme, die zu schneidenden, bösen Gitarren den Punk machte. Auf-der-Stelle war ich ihr verfallen und suchte fortan nach der Single und dem Mädchen, das ihrem Typ entsprach. Ansonsten nervten nur die Reggae-Songs, was ich aus heutiger Sicht bedauere - aber damals reizten sie nur die Gähnmuskulatur. Den Finger immer am Aufnahme-Knopf, waren die Cassetten schnell bespielt. Dazu gehörte natürlich eine entsprechende Verpackung: Hülle und Cassettengehäuse wurden mit kopierten Schnipseln aus Fanzines beklebt - authentisch!"
 
ALSO: Der von Dir gesuchte Track kommt von X-Quadrat, heißt "Hagen Information" und ist erstmals 1982 auf der Compilation "Alles aus Hagen" auf Tonträger 58 erschienen. Gibt's manchmal bei EBay und regelmäßig via discogs.
 
Interzone hatten den Blues - X-Quadrat den Hagenvirus.
 
Während der Sommerschule der Jugendorganisation einer großen Partei lernte ich 1983 in der Metropole Bad Münstereifel einen jungen Mann kennen, der angab, der Basser der Band zu sein. Er versprach mir ein Tape, das ich ihm gab, mit neuen Tracks zu bespielen. Leider habe ich das Tape nie zurückerhalten, weder bespielt noch unbespielt, und auch sonst blieb der Kontakt stumm.
 
In der Tat gibt's von der Gruppe eine 12" EP. 1982 kam sie mit 3 Tracks auf Tonträger 58 heraus, 2016 als Re-Release auf Die Blinden Records in einem anderen Cover mit dem Extra-Titel "Information". Das ist "Hagen Information" ohne die einleitende, "Bürohaus-Information" (und daher weniger gut). Ich vermute, diese Einleitung ging auf eine Art Telefonscherz zurück. Die Einträge bei discogs zu diesen 12"s sind übrigens vertauscht (Stand jetzt).
 
Hoffe, ich konnte weiterhelfen.
 
 
Klaus (bis 1995 Eschweiler, danach HH)
 
Zeittotschläger im Handel:
 
https://www.ebay.de/itm/Zeittotschlager-Klaus-Wittmann-vgl-Herve-kilowat t-Die-Parkhaushanker-Coil/133107355508?hash=item1efdd10f74:g:HBQAAOSw7NNT9Hnz
« Zuletzt bearbeitet: 04/30/20 um 07:45:12 von kilowatt » gespeichert
UKING
IWS-Forum Neuling
*



NDW rulez!

   
Profil anzeigen »

Geschlecht: male
Beiträge: 9
Re: Liedsuche: "Total Union" / Interzone ...
« Antworten #2 am: 04/28/20 um 13:36:22 »
Zitieren » Bearbeiten

Hallo Klaus,  
vielen, vielen Dank für Deine aufschluss- und hilfreiche, umfassende und informative Antwort! Genau diesen Song hatte ich seit Jahren gesucht!!! Bei YT wird man sogar fündig, wobei das Bild mit den zwei Mädels, das im Laufe des Abspielens eingeblendet wird, lustigerweise gut in die jetzige wilde Zeit passt!   https://www.youtube.com/watch?v=h1LgJ6V1w8o
John Peel sagt mir leider nichts - werde aber im Anschluss gleich danach suchen. Ich liebe solche alten Stories!
 
Leider war mir die internationale Musikszene früher in Dresden nur schwer zugänglich; wie allgemein bekannt ist, wurde die Stadt ja auch "Tal der Ahnungslosen" genannt. Somit blieben mir neben Radio Luxemburg auf Kurzwelle (!) nur Aufnahmen von Freunden, die die irgendwoher hatten. Wie die Interpreten aussahen, konnten wir mangels BRAVO &Co. nur auf vereinzelten Plattencovern oder Fotos sehen - ich erinnere mich gut, wie ich, noch keine Zwanzig, in der NDW- Zeit sehr darunter gelitten hatte, kein Westfernsehen zu haben. Und wenn wir mal zu Besuch in Thüringen waren, ist mein Vater Sonntagmittag immer schon wieder zurückgefahren, sodass ich die nachmittägliche Musiksendung da (Formel Eins??) leider auch nur sehr selten zu sehen bekam.
Mitte der 80er fing ich dann an, mit einer mühsam ergatterten abenteuerlichen 7-Element-UKW-Antenne und dem teuersten Receiver, den es damals zu kaufen gab (ca. 3 Monatslöhne) HR3 - und mit Abstrichen- Bayern3, zwar in Mono und nicht konstant, aber doch auf UKW aus dem Äther zu fischen. Aber da war die NDW leider schon lange vorbei... Später zog ich dann auf die Höhen am Stadtrand und konnte dort endlich die Antenne nach Berlin ausrichten und die unvergesslichen Zeiten des "RIAS2 auf 94.3" genießen! (z.B. die "Berlin Charts - die Monstersendung!") Zwar oft auch nur in Mono, aber wenigstens konstant. Bei Überreichweiten (die ich feierte) aber auch glasklar in Stereo.
 
So, ich hoffe, ich habe Euch nicht gelangweit. Aber ich freue mich so!  
 
Viele Grüße aus Hamburg und noch mal vielen Dank an Klaus!
 
Uli
gespeichert

Viele Grüße!

Uli
kilowatt
IWS-Forum Mitglied
***



C U @ the Barricades

   
Profil anzeigen » Homepage »

Beiträge: 62
Re: Liedsuche: "Total Union" / Interzone ...
« Antworten #3 am: 04/28/20 um 20:35:57 »
Zitieren » Bearbeiten

Hi, Uli,
 
alles gut.
 
Aufnahmen von Peel-Sendungen gibt es hier:
 
http://mooo.peelwiki.com/dl/Eddies_Berlin_tapes/
 
Einlogdaten werden gewöhnlich beim ersten Aufrufen angezeigt.
 
Oder hier:
 
http://theperfumedgarden.blogspot.com/p/blog-page_22.html
 
 
Enjoy!
 
Klaus
« Zuletzt bearbeitet: 04/28/20 um 22:10:47 von kilowatt » gespeichert
Seiten: 1  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


IchWillSpass Diskussionsforum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.