IchWillSpass Diskussionsforum (http://www.ichwillspass.de/cgi-bin/diskussion/YaBB.pl)
Sonstige Diskussion >> Off-Topic >> Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
(Thema begonnen von: Sternrakete am 04/07/09 um 14:52:53)

Titel: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Sternrakete am 04/07/09 um 14:52:53
Hallo.Habe vor kurzem die neue Depeche Mode Single "wrong"das erste Mal belauschen dürfen.Mein Fazit..grottenschlecht :( Es ist kaum zu glauben,das eine einst so geniale Band wie DM nicht mehr in der Lage ist an die Genialität vergangener Jahre anzuknüpfen.(genug Zeit nimmt sich die Band ja von Album zu Album)Ich kenne die restlichen Stücke des Albums zwar noch nicht,habe meine Erwartungen aber schon mal auf ein Minimum reduziert ::)
Eure Meinung würde mich wirklich mal interessieren.
Mfg Sternrakete

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Liz am 04/09/09 um 14:14:46
Hey,
das ist natürlich Geschmacksache, ich find die Platte geil, aber vielleicht bin ich da als Hardcore-DM-Fan auch nicht ganz objektiv für die breite Masse.

LG
Liz

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Gottseipank am 04/09/09 um 18:46:10
Ich finde "Wrong" großartig! Ein "typischer" DEPECHE MODE-Song! Bin schon sehr gespannt auf das Album und vermute mal stark, dass die Band sich (wie bisher immer) musikalisch weiter entwickelt hat...glücklicherweise, denn die alten und doch recht belanglosen Synthie-Pop-Sachen aus den frühen 80ern will doch nun wirklich keiner mehr hören, oder?! Abgesehen evtl. von STERNRAKETE ;D
Der damalige Weggang von Vince Clarke war nun wahrlich kein Verlust, man höre nur mal die Grottenmucke, der er jetzt mit "Erasure" macht, uahhh... :P
Weitermachen ;-)
Gottseipank

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Sternrakete am 04/10/09 um 21:16:37
Gottseipank@ he he warum denn so zynisch? Ich glaube kaum das ich der Einzige auf diesem Planeten bin,der die erste DM-Ära wesentlich geiler findet als das was die Jungs heute so abliefern.Aber egal ist ja schließlich alles Geschmacksache gell ;)Ich gebe Dir im Bezug auf Vince Clark sogar Recht.Das war mir auch etwas zu starker "Zuckerwatte-Pop".Aber die Schaffensphase zwischen 1984-1991 schien musikalisch schon sehr wegweisend und vor allem auch 20 bzw.25 Jahre später unerreicht zu sein.Also ich kann da nichts "Belangloses"erkennen.Oder bist Du vielleicht im falschen Forum? ???Ich behaupte einfach mal ,daß der Großteil dieses Forums aus Mitgliedern besteht,die den Achtzigern etwas aufgeschlossener gegenüberstehen.und das ist auch gut so  :D
zu LIZ@-das ist doch mal ne wirklich coole Aussage und völlig ok :D
In dem Sinne Frohe Ostern und nicht vergessen."Es gibt wichtigere Dinge als unterschiedlicher Musikgeschmack oder"
?
Liebe Grüße Sternrakete

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Gottseipank am 04/14/09 um 16:38:43
Hallo Sternrakete!

Kann es sein, dass Du mich völlig falsch verstanden hast? Ich habe nämlich überhaupt nichts gegen die "musikalischen 80er", ganz im Gegenteil, ich bin mit ihnen aufgewachsen und finde dieses Jahrzehnt aus musikalischer Sicht unglaublich spannend und vielseitig. Und im "falschen Forum" bin ich -glaube ich zumindest- auch nicht, oder heisst es nun nicht mehr "Ich will Spass -NDW-Forum"?
Vielleicht hast Du ganz einfach überlesen, dass meine "80er-Kritik" sich lediglich auf DEPECHE MODE in den 80ern bezog, und da speziell auf die "Vince Clarke"-Phase, die ja recht kurz war...also von einer generellen Kritik, etwa "Alles aus den 80ern ist Müll" bin ich meilenweit entfernt, das Gegenteil ist der Fall!

Ach ja, "zynisch" wollte ich auch nicht sein, sollte eigentlich nur flapsig und witzelnd Dir gegenüber rüberkommen, falls Du Dich also in irgendeiner Art und Weise persönlich angegriffen fühlen solltest (was ich mal nicht hoffe...): Sorry!

Ansonsten hast Du es ja treffend formuliert: Die musikalischen Geschmäcker sind (glücklicherweise) unterschiedlich, was toll ist, denn nur so können wir alle uns austauschen und über Musik philosophieren!

Ich bin übrigens beim "Depeche Mode"-Konzert am 2.Juni in Hamburg, das wird sicher ein großartiger Konzert-Abend und ich bin mir sicher, das die Jungs dann auch wieder die ganz alten Songs ausgraben (z.B. "Just Can't Get Enough"), die ich dann genauso abfeiern werde, wie die brandneuen Songs!

Viele Grüße!
Gottseipank

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Sternrakete am 04/14/09 um 19:59:06
Gottseipank@- Halb so wild..vielleicht haben wir uns wirklich ein bisschen missverstanden ;)   wünsche auf jeden Fall viel Spaß beim Hamburger DM-Konzert.
Gruß aus dem hohen Norden Sternrakete :)

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von lemmi1968 am 06/14/09 um 04:10:32
Ich finde (als DM-Fan) das neue Album ebenfalls bestenfalls "gewöhnungsbedürftig", leider. Wobei das Vorgängeralbum "Playing The Angel" bei mir hoch- und runterlief.

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Rheingold am 09/13/09 um 11:09:55
Hihoo Leute,

also, wer "Wrong" nicht mag ist kein Fan von DEPECHE MODE, oder kann die Alben anfang der 80er nicht mehr hören ...

"Wrong" finde ich sehr klassisch Depeche, sie gehen zurück zu den Wurzeln - auch wenn Vince Clarke sicher einen besseren Song daraus gemacht hätte.

Das gesamte "Universe ..."Album finde ich schon gelungen, vor allem ist es endlich wieder ein Highlight nach den ganzen zähen Alben in denen der wahre Depeche-Style fehlt.

Viele Grüße
Rheingold

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Sternrakete am 10/01/09 um 20:41:14
Rheingold@ Also ich finde "wrong" zum weglaufen ,werde mich aber trotzdem weiterhin als DM Fan bezeichnen ;)


Gruß Sternrakete

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Micky am 12/08/09 um 14:26:36
Also ich finde auch, dass es Geschmackssache ist....
Micky (http://www.tunika-bluse.de/arten--stoffe.html)

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von Alex83 am 11/17/10 um 11:01:39
Na klar ist es immer Geschmackssache aber Depeche Mode ist nicht die einzige Band, ber der viele Fans der Meinung sind ein "back to the roots" täte der Musik keinen Abbruch.
Ich fand die Single so lala. Aber irgendwie auch nix halbes und nix ganzes...

Titel: Re: Depeche Mode.....was ist bloß passiert?
Beitrag von endewe am 06/28/11 um 14:51:33
ich fände es auch sehr gut, wenn sich manche bands wieder auf ihre urpsrünge besinnen würden (musikalisch)



IchWillSpass Diskussionsforum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.