IchWillSpass-Startseite
Bands Platten Medien Historie Forum Termine Diverses Intern
Bands Titelsuche Video-DVD Geschichte Forum Aktuell Links Impressum
Labels CD-Checks Literatur Charts Umfragen Berichte Geburtstag Team
Interviews Daten Radio


  IchWillSpass Diskussionsforum
  « IchWillSpass Diskussionsforum »
Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.
05/26/19 um 11:06:52


Übersicht » Hilfe » Suche » Mitglieder » Einloggen » Registrieren


   IchWillSpass Diskussionsforum
   Allgemeine NDW Diskussion
   IchWillSpass-Neuigkeiten
(Moderatoren: Michael, Rallidai, Manuel, alsichsiebzehnwar, Schuppiluliuma)
   Neue DVDs und Videos von NDW Stars
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken
   Autor  Thema: Neue DVDs und Videos von NDW Stars  (Gelesen 12498 mal)
Michael
IWS-Forum-Moderator
IWS-Team
IWS-Forum Koryphäe
*****



Ich will Spaß!

   
Profil anzeigen » Homepage » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 1288
Re: Neue DVDs und Videos von NDW Stars
« Antworten #15 am: 11/12/12 um 13:40:21 »
Zitieren » Bearbeiten

So, hier gibts vier absolute DVD-Schmankerl:
 
IDEAL - Live at Rockpalast
 
In den nur drei Jahren ihrer Existenz entwickelte sich das Berliner Quartett Ideal von Geheimtipp zum absoluten Kult-Act der Neuen Deutschen Welle. In den Sartory-Sälen in Köln am 17. Juli 1981 präsentierte die Band um Frontfrau Annette Humpe die Hits ihres platinveredelten Debütalbums und dessen Nachfolger "Der Ernst des Lebens".  
 
Köln / Sartory Säle, 17.07.1981
Tracklisting:
01 Das Geheimnis der Großstadt  
02 Schwein  
03 Telephon  
04 Rote Liebe  
05 Telepathie  
06 Acryl (Kopf aus Chrom)  
07 Feuerzeug  
08 Spannung  
09 Monotonie  
10 Erschießen  
11 Hundsgemein  
12 Eiszeit  
13 Irre  
14 Luxus  
15 Da leg' ich mich doch lieber hin  
16 Berlin  
17 Immer frei  
18 Blaue Augen  
19 Männer gibt es wie Sand am Meer  
« Zuletzt bearbeitet: 11/12/12 um 13:44:09 von Michael » gespeichert
Michael
IWS-Forum-Moderator
IWS-Team
IWS-Forum Koryphäe
*****



Ich will Spaß!

   
Profil anzeigen » Homepage » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 1288
Re: Neue DVDs und Videos von NDW Stars
« Antworten #16 am: 11/12/12 um 13:40:54 »
Zitieren » Bearbeiten

Spider Murphy Gang - live at Rockpalast
 
Rock'n'Roll mit Texten in bayerischer Mundart ist seit inzwischen über 30 Jahren das "Ding" der Spider Murphy Gang. Angeführt von Sänger Günther Sigl stellte die Band am 10. November 1984 in der Zeche in Bochum das komplette Hitprogramm ihrer ersten vier Studio-Alben vor, u.a. "Skandal im Sperrbezirk", "Schickeria" und "Wo bist Du?".
 
Bochum, Zeche 10.11.1984
Tracklisting:  
01 Rock'n'Roll Schuah  
02 Vis-à-vis  
03 Autostop  
04 Sch-Bum ('s Leben is wiar a Traum)  
05 Pfüati Gott Elisabeth  
06 Schickeria  
07 Dankeschön, Danke (Wir rufen Sie zurück)  
08 Lass' de Kinder doch Rock'n'Roll  
09 Rosmarie  
10 Sommer in der Stadt  
11 Moni Moni Moni  
12 So wiar im Kino  
13 Oh! Oh! I mog di so!  
14 No Reggae in Munich  
15 Mädchen drüben  
16 Liebe ist gesund  
17 Ich schau' dich an (Peep, Peep)  
18 Wo bist du?  
19 Freizeit 81  
20 Wer wird denn woana  
21 So a schöner Tag  
22 Schuitog (Schooldays)  
23 Herzklopfen  
24 Skandal im Sperrbezirk  
gespeichert
Michael
IWS-Forum-Moderator
IWS-Team
IWS-Forum Koryphäe
*****



Ich will Spaß!

   
Profil anzeigen » Homepage » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 1288
Re: Neue DVDs und Videos von NDW Stars
« Antworten #17 am: 11/12/12 um 13:41:56 »
Zitieren » Bearbeiten

Spliff - Live at Rockpalast
 
Spliff sind Kult. Das Album "85555" wurde vom Rolling Stone zu einem der wichtigsten deutschen Alben aller Zeiten gekührt. Nach der Trennung von Frontfrau Nina Hagen entwickelte die Band einen neuen Sound aus Rock und elektronischer Musik. Mit Hits wie "Carbonara", "Das Blech" oder "Radio" haben sie die deutsche Rockmusik maßgeblich geprägt.
Der Rockpalast Auftritt von 1983 markiert einen Höhepunkt in der Karriere dieser einzigartigen deutschen Band.
 
Rockpalast, Elspe, 20.05.1983
Tracklisting:
01 Herzlichen Glückwunsch  
02 Computer sind doof  
03 Duett komplett  
04 Déjà vu  
05 Tag für Tag!  
06 Glaspalast  
07 S.O.S.  
08 Augen zu!  
09 Die Maurer  
10 Kill!  
11 Carbonara  
12 Jerusalem  
13 Notausgang  
14 Heut' Nacht  
15 Das Blech  
16 Müller  
17 Jet Set Star  
18 Rock Is A Drug  
 
Rockpop in Concert, Dortmund,19.12.1981
01 Interview  
02 Intro  
03 Déjà vu  
04 Jerusalem  
05 Jive  
06 Müller  
07 Kill!  
08 Heut' Nacht  
gespeichert
Michael
IWS-Forum-Moderator
IWS-Team
IWS-Forum Koryphäe
*****



Ich will Spaß!

   
Profil anzeigen » Homepage » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 1288
Re: Neue DVDs und Videos von NDW Stars
« Antworten #18 am: 11/12/12 um 13:43:27 »
Zitieren » Bearbeiten

Erwähnen möchte ich auch noch die schrille NINA HAGEN:
 
Nina Hagen Band - Live at Rockpalast
 
Nina Hagen gilt seit ihrem Solodebüt 1978 als das Enfant Terrible der deutschen Musik-Szene. Ihre schrillen Auftritte wie der am 9. Dezember 1978 in der Dortmunder Westfalenhalle bleiben bis heute unerreicht. Dort untermauerte sie mit ihrer Band (den späteren Spliff) ihren verdienten Status als die "Godmother of Punk".
 
Westfalenhalle, Dortmund, 09.12.1978
Tracklisting:  
01 TV-Glotzer  
02 Naturträne  
03 Unbeschreiblich weiblich  
04 Heiß  
05 Auf'm Friedhof  
06 Der Spinner  
07 Superboy  
08 Auf'm Bahnhof Zoo  
09 Rangehn  
10 Pank  
11 My Way  
12 Hermann hieß er  
 
Rheinaue, Bonn, 28.08.1999
Tracklisting:
01 Return Of The Mother  
02 TV-Glotzer  
03 Frequenzkontrolle  
04 Yes Sir  
05 Schachmatt  
06 Wir leben immer...noch  
07 Höllenzug  
08 Wende  
09 African Reggae  
10 Nina IV President  
11 Der Wind hat mir ein Lied erzählt  
12 Right On Time  
13 He Shiva Shankara  
14 My Way  
15 Zarah (Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehn)  
 
gespeichert
Michael
IWS-Forum-Moderator
IWS-Team
IWS-Forum Koryphäe
*****



Ich will Spaß!

   
Profil anzeigen » Homepage » E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 1288
Re: Neue DVDs und Videos von NDW Stars
« Antworten #19 am: 04/04/15 um 15:20:05 »
Zitieren » Bearbeiten

DER MODERNE MAN
Und wieder erfahren wir aus dem Hause "SIREENA" eine tolle Veröffentlichung. "Der moderne Man"-Live im Rockpalast - diesmal auf DVD!
 
https://www.1a-shops.eu/cgi-bin/shopserver/shops/s010734/index.cgi?aktio n=detail&ai=568264&ps=126826&subid=126827
 
Pressetext: "Großartiger Auftritt der Szene-Lieblinge beim Rockpalast von 1983!  
 
Im Herbst 1979 gründeten Gitarrist Eckart Kurtz, E.K.T. genannt, und Sänger Ziggy XY in Hannover die Band Der Moderne Man. Gemeinsam mit Martin "Mattus" Simons, der bald Thomas, den Bassisten der ersten Stunde ersetzte, und Schlagzeuger Claudius Hempelmann, der zuvor bei 39 Clocks gespielt hatte, nahm man im Frühjahr 1980 die EP "Umsturz im Kinderzimmer" auf, die auf dem 'Heile Welt Record's Label' erschien und schon bald vergriffen war.Wenig später nahm der Moderne Man für das No Fun-Label das erste Album "80 Tage auf See" auf.  
Die Reaktionen auf diesen Erstling waren zunächst wenig enthusiastisch. Es hagelte an Verrissen. Ziggy XY verließ die Band und gründete den Kosmonautentraum und Mattus Simons übergab den Bass an Jens 'Galli' Gallmeyer, wurde selbst zum Sänger und Frontmann des Modernen Man. Im Frühjahr 1981 erschien die erste Single des neuen line- ups, "Sandmann"/"Baggersee". Die zwei Titel erfüllten das Motto, das E.K.T. einmal so formuliert hatte: "Ein Song über drei Minuten, der gut losgeht, ist wesentlich wichtiger als irgendein Experiment, bei dem ein paar Leuten die Ohren wegfliegen. Und auch die vielgepriesene Avantgarde dreht sich im Kreis, heute Experiment, morgen schon Konvention." SOUNDS bescheinigte dem Quartett, mit der Single "ein gutes Stück deutscher Popmusik" abgeliefert zu haben.  
Die Band wurde fortan zu den wichtigsten und wesentlichsten neuen deutschen Popgruppen gerechnet. Bevor im Frühjahr 1982 das Album "Unmodern" bei No Fun erschien, kam der Moderne Man noch mit Liveaufnahmen von der Jubel-Tournee als Mini-LP im Herbst '81 auf den Markt. Noch während der Aufnahme gesellte sich Axel Wicke als neuer Bassist zum Modernen Man. Die LP wurde durchweg hoch gelobt. Zu einer Zeit, als die eher konservative Deutsch-Rock-Fraktion aufwachte und krampfhaft versuchte, Anschluß zu finden an das, was man en vogue glaubte, kokettierte der Moderne Man augenzwinkernd damit, unmodern zu sein. Aber mit ihrer Musik waren Mattus und Co.., was Witz, Laune und lockereren Umgang mit der Stilvielfalt betraf, der bemühten Konkurrenz um Lichtjahre voraus. Mit Tonio Scorpo war ein weiterer Musiker als Saxofonist und Keyboarder am Entstehen von "Unmodern" maßgeblich beteiligt.  
Beim Auftritt der Band für die Aufzeichnung des Rockpalast-Konzerts in der Zeche Bochum am 8. März 1983 zeigte sich die Band in bestechender Spiellaune und bot einen stimmigen Reigen ihrer bekanntesten Titel - sehr souverän und großartig!
Mit dieser DVD setzt Sireena Records seine Reihe mit Rockpalast-Konzerten auf DVD fort."
 
Tracklisting:
01 Kinderfest
02 Nie mehr immer
03 Sinnloz
04 Dreizehn
05 Der Sandman
06 Die Zukunft: Jetzt
07 Laut
08 Für Frau Krause
09 Schritt Für Schritt
10 Neues Aus Hongkong
11 Gurus + Geheimagenten
12 Baggersee
13 Discolied
14 Nicht Warten  
15 Nur Die
16 Blaue Matrosen
17 Telefonlied
18 Der Unbekannte
19 (Gib Mir Den) Tod
gespeichert
Seiten: 1 2  Antworten » Bei Antworten benachrichtigen » Thema versenden » Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


IchWillSpass Diskussionsforum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.